Sind Sie auf die KRITIS-V/NIS-Richtlinie und auf die DSGVO vorbereitet?

x-tention hilft Ihnen bei der Umsetzung konkreter Handlungs- und Maßnahmenempfehlungen, basierend auf Ihrem Health Check. Mit dem Aufbau eines umfassenden Informationssicherheits- oder Datenschutz-Managementsystems (ISMS bzw. DSMS) lassen sich gesetzliche und normative Vorgaben umsetzen. Besonders die Einhaltung der Vorgaben aus der NIS-Richtlinie für Betreiber „kritischer Infrastrukturen“ (KRITIS) sowie Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) lassen sich schnell und einfach abbilden.

 

Mit dem Vorlagen-Komplettpaket von x-tention in zwei Schritten zum ISMS/DSMS.

Das praxiserprobte Vorlagen-Komplettpaket von x-tention besteht aus vorformulierten Textbausteinen, vorgefertigten Prozessabläufen und Prozessbeschreibungen sowie Checklisten, Schulungskonzepten und vielem mehr. x-tention unterstützt Sie optimal bei der erfolgreichen Einführung und im laufenden Betrieb des Informationssicherheits- oder Datenschutzmanagementsystems.

Jetzt auch in Englisch verfügbar!

Icon_Vorlagen-befüllen

 

 


Schritt 1: Vorlagen befüllen

Als Basis für die Einführung eines ISMS oder DSMS in Ihrer Organisation erhalten Sie ein Vorlagen-Komplettpaket, das auf den Gesundheitsbereich zugeschnitten ist. Zusätzlich stehen Ihnen bei der Befüllung der Vorlagen die Experten von x-tention gerne zur Seite.

Icon_Managementsystem-einführen

 

 


Schritt 2: Managementsystem einführen

Mit den befüllten Dokumenten können Sie das ISMS bzw. DSMS unmittelbar einführen und Richtlinien, Prozesse und Vorgaben im laufenden Betrieb ein- bzw. umsetzen.

 

Image
Vorlagenbeispiel ISMS-Richtlinien
Auszug aus der Informationssicherheitsrichtlinie

 

„Wir helfen Ihnen, ein praxistaugliches ISMS/DSMS aufzubauen — Sie sparen Zeit und Geld.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.ISMS.eu! 

Ihre Vorteile

  • Unsere Vorlagen enthalten Erfahrungswerte aus knapp 10 Jahren zertifiziertem ISMS-Betrieb.
  • Textbausteine und Inhalte sind umfassend vorformuliert und kommentiert.
  • Experten mit fundiertem Know-how aus dem Gesundheits- und Sozialwesen stehen Ihnen zur Seite.
  • Deutliche Zeitersparnis und Aufwandsreduktion beim ISMS-Aufbau.
  • Perfekte Basis für eine ISO/IEC 27001-Zertifizierung.
  • Ein erfolgreicher Nachweis gemäß § 8a BSIG.
  • Keine Spezialsoftware notwendig – Sie benötigen nur Microsoft Office.
Image
Broschürenbild Datenschutz und Informationssicherheit
Broschüre Datenschutz und Informationssicherheit
Download