Ein richtungsweisendes Portfolio

Umfangreiche Schnittstellen auf Basis internationaler Standards sowie fortgeschrittene Sicherheitsfunktionalitäten ermöglichen die einrichtungsübergreifende Integration der Orchestra eHealth Suite in Ihre bestehenden eHealth-Lösungen. Zusätzliche Mehrwertmodule erleichtern die kontextbezogene Zusammenarbeit aller am Behandlungsprozess beteiligten Akteure.

Die Module der Orchestra eHealth Suite werden auf Basis modernster Technologien programmiert und in enger Kooperation mit unseren Partnern und Kunden kontinuierlich weiterentwickelt.

 

 

Image
Orchestra Masterbild

 

Erfahren Sie mehr über die Module, ihre Anwendungsszenarien und mit welchen Technologien wir arbeiten. Viel Spaß mit unseren Videos:

Orchestra eHealth Suite

Video-Wiedergabe

Durch Klicken auf dieses Video stimmen Sie der Verwendung von Drittcookies durch YouTube zu. Es werden personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse und Ihr Browsertyp an die Server von YouTube übermittelt. Dies ist für das Abspielen des Videos erforderlich. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wodurch Sie aber das Video nicht mehr abspielen können.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
https://www.x-tention.at/datenschutzerklaerung/

Die Orchestra eHealth Suite

Dr. Ralf Brandner, Vorstand der ICW AG, stellt Ihnen unser Lösungsportfolio für Ihre eHealth-Anwendungen vor. Die Orchestra eHealth Suite bietet Ihnen leistungsstarke, aufeinander abgestimmte Module, aus denen sich maßgeschneiderte eHealth-Lösungen aufbauen lassen, die den Anforderungen an eine zentrale Austauschplattform gerecht werden.

Lernen Sie anhand von zwei Beispielen, wie die Orchestra eHealth Suite eingesetzt werden kann:

 

 

Patient Empowerment

Video-Wiedergabe

Durch Klicken auf dieses Video stimmen Sie der Verwendung von Drittcookies durch YouTube zu. Es werden personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse und Ihr Browsertyp an die Server von YouTube übermittelt. Dies ist für das Abspielen des Videos erforderlich. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wodurch Sie aber das Video nicht mehr abspielen können.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
https://www.x-tention.at/datenschutzerklaerung/

Die Orchestra eHealth Suite unterstützt das Patient Empowerment durch den aktiven digitalen Informationsaustausch mit dem Patienten. Mit der Sicht auf seine Daten wird der Patient Teil des Behandlungsteams und ist nicht nur besser, sondern auch schneller informiert. Mithilfe individueller elektronischer Fragebögen auf Basis von HL7 FHIR Questionnaires kann der Patient vor, während oder nach seinem Klinikaufenthalt behandlungsrelevante Informationen bereitstellen. Nach seiner Freigabe werden die Informationen in der Patientenakte gespeichert und stehen den behandelnden Ärzten und Pflegekräften zur Verfügung. So kann der Patient individuell Einfluss auf seine persönliche Gesundheitsversorgung nehmen.

 

 

Elektronische Patientenakte

Video-Wiedergabe

Durch Klicken auf dieses Video stimmen Sie der Verwendung von Drittcookies durch YouTube zu. Es werden personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse und Ihr Browsertyp an die Server von YouTube übermittelt. Dies ist für das Abspielen des Videos erforderlich. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wodurch Sie aber das Video nicht mehr abspielen können.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
https://www.x-tention.at/datenschutzerklaerung/

x-tention bietet mit der Orchestra eHealth Suite eine umfassende elektronische Patientenakte. Ihre flexiblen Module wie beispielsweise Master Patient Index, Document Registry und Repository erlauben mit modernen Technologien im Bereich Sicherheit und Protokollierung ein hohes Maß an Flexibilität und bieten viele Möglichkeiten für einen individuelle Umsetzung. Durch die Kombination mit dem bewährten Kommunikationsserver Orchestra, lässt die Gesamtlösung in Punkto Modularität, Flexibilität und Erweiterbarkeit Betreibern keine Wünsche offen. 

 

 

FHIR

Video-Wiedergabe

Durch Klicken auf dieses Video stimmen Sie der Verwendung von Drittcookies durch YouTube zu. Es werden personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse und Ihr Browsertyp an die Server von YouTube übermittelt. Dies ist für das Abspielen des Videos erforderlich. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wodurch Sie aber das Video nicht mehr abspielen können.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
https://www.x-tention.at/datenschutzerklaerung/

HL7 FHIR® hat sich in den letzten Jahren im Gesundheitswesen etabliert. Gerade der Bedarf an einer immer engeren Vernetzung zwischen dem ambulanten und stationären Sektor aber auch die zunehmende Bedeutung des Patienten als aktiver Teil des Behandlungsteams wächst stetig. Die Orchestra eHealth Suite bietet FHIR Schnittstellen in den Bereichen eindeutige Patientenidentifikation, Dokumenten- und Bilddatenaustausch, Austausch strukturierter medizinischer, administrativer Daten und Termin-Informationen sowie der Formular-Integration an. Dabei implementieren wir sowohl die aktuellen FHIR Spezifikationen als auch entsprechende IHE Profile. Eine gültige Patienteneinwilligung und die daraus resultierenden Zugriffsentscheidungen haben dabei höchste Priorität. Die hierzu notwendigen Autorisierungs- und Authentifizierungsverfahren werden mit modernen Standards und Spezifikationen umgesetzt.